Allgemeine Geschäftsbedingungen

Eigentümer des Portals flohmarkt-24.eu ist der Domain­Besitzer, weiter als Betreiber genannt. 
Das Portal flohmarkt-24.eu ist weiter als Portal genannt.

  1. Allgemeine Regelungen
    1. Diese AGBs enthalten Bestimmungen für die Dienste, welche das Portal leistet, d.h. für die Einstellung der Anzeigen auf dem Portal.
    2. Um die Dienstleistung in Anspruch zu nehmen muss der Benutzer eine Computerausrüstung mit Internet­Zugang mit dem installierten Web­Browser haben, den AGB’s zustimmen, sich registrieren lassen.
  2. Allgemeine Bedingungen
    1. Die Anzeigen sind von den Benutzern aufgegeben.
    2. Der Betreiber des Portals trägt keine Verantwortung für die Inhalte, die von den Benutzern auf dem Portal veröffentlicht sind.
    3. Der Betreiber ist dazu berechtigt, die Anzeigen zu sperren oder zu löschen, ohne den Grund zu nennen.
    4. Die Anzeige soll das Produkt möglichst ausführlich beschreiben.
    5. Der Betreiber ist weder für den Inhalt von Anzeigen noch für dieTransaktionen, über den Service abgeschlossen, verantwortlich.
    6. Der Betreiber behält sich das Recht vor, Konten von diesen Benutzern zu sperren, deren Handlungen das Portal negativ beeinflussen.
    7. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die Konten von diesen Benutzern zu sperren bzw. löschen, die die gegen die Regelungen der AGB verstossen,
    8. Der Betreiber sichert die Daten des Benutzers im Einklang mit den Datenschutzbestimmungen, die im Abschnitt 3. festgelegt sind.
    9. Die von den Benutzern eingestellten Anzeigen gelten nicht als das Verkaufsangebot im rechtlichen Sinne. Jede Person, die an einer Anzeige Interesse hat, soll sich mit dem Anbieter in Verbindung setzen, um alle Details der Bestellung zu vereinbaren.
    10. Die Verträge sind außerhalb des Portals abgeschlossen. Das Portal vermittelt keine Transaktionen zwischen den Benutzern, deswegen kann er zu der Beilegung von Streitigkeiten nicht in Anspruch genommen werden.
  3. Datenschutzbestimmungen
    1. Als Verwalter der personenbezogenen Daten der Benutzer des Portals ist der Eingentümer des Portals, weiter als Betreiber genannt,
    2. Die Daten des Benutzers werden nur erhoben und gespeichert, wenn er dazu Ihre Zustimmung gegeben haben, z.B. im Rahmen einer Anmeldung.
    3. Zu den personenbezogenen Daten, die auf dem Portal gespeichert sind, gehören: Benutzername, E-Mail­Adresse, Passwort. Die Daten, die in der Anzeige angegeben sind, sind nicht der Bestandteil der persönlichen Daten. Hier handelt es sich um eine optionale Angabe des Ortes, wo sich die angebotenen Waren, Produkte oder Dienstleistungen befinden. Solche Informationen sind als ein Inhalt einer Anzeige betrachtet und können nicht als personenbezogene Daten behandelt werden.
    4. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten und Zweckbindung ­ Alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Internetdirektdienste von dem Portal anfallen, werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter, eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung der Benutzer und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt.
    5. Sicherheit ­ das Portal setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um die Daten, die die Benutzer dem Portal zur Verfügung gegeben haben, durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Gleichzeitig weist das Portal die Benutzer ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen im Internet nach dem Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Für die Sicherheit der von dem Benutzer ins Internet übermittelten Daten trägt er deshalb selbst Sorge.
  4. Das Konto des Benutzers
    1. Der Benutzer erstellt das Konto auf dem Portal, indem er die erste Anzeige veröffentlicht. Sein Konto wird mittels seiner E­Mail­Adresse identifiziert.
    2. Folgende Daten sind zum Anmelden auf dem Portal nötig: Login, E­Mail, Passwort.
  5. Anzeige einstellen
    1. Der Benutzer füllt das Anmeldeformular aus und stellt eine Anzeige ein. Dadurch versteht sich der Vertragsabschluss zwischen dem Benutzer und dem Betreiber in Rahmen von Dienstleistungen, die in diesen AGB beschrieben sind.
    2. Die Anzeige kann der Benutzer auf dem Portal einstellen, indem er die bestimmte Funktion auswählt oder sich zu dem Konto einloggt.
    3. Im Text der Anzeige dürfen keine Kontaktdaten des Benutzers stehen. Solche Daten kann man in bestimmte Felder im Formular für die Einstellung der Anzeige eingeben.
    4. Die Anzeigen mit dem Text, der die E­Mail­Adressen, Telefonnummer oder Anschrift des Benutzers enthält, werden manuell moderiert. Der Eigentümer des Portals entscheidet darüber, ob die Anzeige bearbeitet, deaktiviert oder gelöscht wird.
    5. Der Anzeige können max 3 Bilder hinzugefügt werden. Sie sollen sich auf das angebotene Produkt oder Dienstleistung beziehen.
    6. Das Portal übernimmt keine Haftung für die hinzugefügten Bilder, wenn es um die Urheberrecht geht, weil die Bilder ein Bestandteil der Inhalte sind, die von den Benutzern des Portals veröffentlicht sind.
    7. Der Benutzer soll das Portal über die Verletzung von Urheberrechten oder über anderen Missbrauch unverzüglich informieren,
    8. Die Einstellung der Anzeige auf dem Portal ist kostenfrei.
  6. Haftung
    1. Der Betreiber ermöglicht es den Benutzern, Anzeigen auf dem Portal hinzufügen, ohne den Inhalt dieser Anzeigen, die gegen die AGB Regeln nicht verstoßen, zu ändern. Der Betreiber behält sich aber das Recht vor, die Form und den Inhalt der folgenden Anzeigen zu ändern:
      • die Anzeigen mit dem beleidigenden Inhalt,
      • die Anzeigen, die gegen die Urheberrechte und Rechte an geistigem Eigentum verstossen,
      • die Anzeigen, durch den Betreiber als unlauterer Wettbewerb anerkannt,
      • die Anzeigen, durch den Betreiber als irreführend anerkannt,
      • die Anzeigen, die den Betreiber beleidigen,
      • die Anzeigen, die wiederholt zu den gleichen oder anderen Kategorien hinzugefügt wurden,
      • die Anzeigen, die den falschen Kategorien zugeordnet wurden, gewählte Anzeigen, die nach der Meinung des Betreibers Werbelinks für die Onlineshops, Webseiten und Blogs enthalten, welche durch den Betreiber als unvereinbar mit seiner Politik für das Betreiben des Portals anerkannt sind.
      • bestimmte Anzeigen, welche durch den Betreiber als unvereinbar mit seiner Politik für das Betreiben des Portals anerkannt sind.
    2. Der Betreiber übernimmt weder Gewähr noch Haftung für alle Aktivitäten, die mit der Anzeige des Benutzers verbunden sind, einschließlich:
      • wenn die Anzeige wenig Aufrufe hat,
      • wenn der Benutzer für angebotene Ware Garantie/ Übernahmegarantie gewährt,
      • wenn der Benutzer eine Erklärung in der Anzeige abgibt.
  7. Reklamation
    1. Eine Beschwerde kann schriftlich mit Hilfe der Taste "Missbrauch melden", die bei jeder Anzeige zur Verfügung steht, eingereicht werden.
    2. Eine Beschwerde sollte folgende Angaben enthalten: E­Mail­Adresse, Art des Missbrauchs (Spam, Duplika, falsche Kategorie, beledigender Inhalt etc.) und auch die kurze Beschreibung.
    3. In besonderen Fällen wird der Benutzer über das Ergebnis der Beschwerde per E­Mail informiert.
    4. Der Kontakt mit dem Portal, auch im Fall einer Streitigkeit, erfolgt durch das Kontaktformular.
  8. Schlussbestimmungen
    1. AGBs sind nur unter diesem Link auf dem Portal zu finden!
    2. Der Betreiber behält sich das Recht vor, die AGBs jederzeit zu ändern.
    3. Der Betreiber ist für den Portal­Ausfall wegen Softwarefehler nicht verantwortlich.
    4. Verstößt der Benutzer gegen die AGBs, wird sein Konto entweder gesperrt oder gelöscht.
    5. Im Falle eines Streites wird für den entstandenen Streitfall das allgemeine Gericht des Betreibers örtlich zuständig sein.